top of page
Muster_grau-hell_edited.jpg

Balance Swing™

20363_Frais_Icon_Trampolin.png
bs_0_edited.jpg
Muster_grau-hell_edited.jpg
10  Minuten Trampolin-Training ≙
30 Minuten Joggen

Studie NASA Ames Research Center

Muster_grau-hell_edited.jpg

Balance Swing™ ist ein ganzheitliches Fitnessprogramm auf dem Mini-Trampolin (ca. 1m Ø) und orientiert sich mit seinen Übungen an den 5 Elementen der Traditionell Chinesischen Medizin  (TCM).

Balance Swing™ ist für alle geeignet, egal ob jung oder alt, weiblich oder männlich, trainiert oder untrainiert, Anfänger oder fortgeschrittene Trampolinnutzer… aber auch für übergewichtige Personen.

AUFPOWERN STATT AUSPOWERN
bs_2.jpg
Muster_grau-hell_edited.jpg
Wie ist der Ablauf desTrainings?
Das 5-Elemente-Training
1_Swing_In.png
2_Cardio_Swing.png
3_Balance_Stability.png
5_Balance_Relax.png
4_Balance_Workout.png
Muster_grau-hell_edited.jpg
bs_8.jpg

Es werden 5 Kurskonzepte in einer Einheit kombiniert und das hocheffektiv, durch das Mini-Trampolin. Das spart Zeit und bringt gute Laune. Gemessen an der biochemischen Arbeit in den Zellen ist das Trampolintraining dreimal effektiver als Joggen.

Muster_grau-hell_edited.jpg
Besonderheiten

ZEITSPAREND

durch 5 unterschiedliche Kursformate in nur einer Trainingseinheit:

>> Aufwärmen (Vorbereitung auf das Training)

>> Herz-Kreislauf-Training und Fettverbrennung (Cardio)

>> Gleichgewichts- und Beweglichkeitstraining (Yoga, Rückenfitness)

>> Körperkräftigung und Figurstraffung (Bodystyling, Rückenfitness)

>> Dehnung und Entspannung (Yoga, Meditation)

HOCHEFFEKTIV

Trampolin-Schwingen ist dreimal effektiver als Joggen.

SCHONEND

Einfache Übungen auf dem Trampolin, die den Körper fordern, aber nicht überfordern. Bringt den Körper in Schwung. 5-Elemente-Training angelehnt an den Energiekreislauf der Natur gemäß der TCM:

>> Ausgleich von Power/Kraft und Entspannung/Erholung

>> Ausgleich von Geben und Nehmen

>> Ausgleich von Yin und Yang, der Balance in allen Dingen

 

Aufgrund der weichen Trampolinmatte ist das Training besonders gelenk- und wirbelsäulenschonend.

bs_10.jpg
Muster_grau-hell_edited.jpg
bs_5.jpg
bs_6.jpg
bs_3.jpg
Wirkung auf den physischen Körper

GELENKE- UND WIRBELSÄULENSCHONEND

Wirbelsäule, Bandscheiben und Gelenke sowie auch die Fußgelenke werden durch das Schwingen ohne Schuhe gestärkt.

Durch die weiche Trampolinmatte werden Muskeln, Gelenke, Bänder und Sehnen besonders schonend trainiert.

 

MUSKELKRÄFTIGUNG UND FIGURSTRAFFUNG

Durch die Beanspruchung nahezu aller Muskelgruppen zugleich werden muskuläre Dysbalancen ausgeglichen. Die körpereigene Balance wird verbessert und die Koordination geschult. Durch Muskelkräftigung wird die Figur geformt, Haut- und Bindegewebe werden gestrafft.

 

BESCHLEUNIGTER STOFFWECHSEL

Durch das Auf- und Abschwingen auf dem Minitrampolin wird jede einzelne Zelle deines Körpers aktiviert und wieder entspannt.

Dadurch erhöht sich der Stoffwechselumsatz in den Zellen und der Kalorienverbrauch steigt überdurchschnittlich an - das Abnehmen wird unterstützt!

Das Training wirkt blutdrucksenkend durch die verbesserte Mikrozirkulation. Alle Entgiftungsprozesse im Körper werden beschleunigt.

HOHER ANTIAGINGEFFEKT

Durch das rhythmische Auf- und Abschwingen sind alle Körperzellen in Aktion, der Stoffwechsel in den Zellen wird verbessert und damit ein hoher Anti-Aging-Effekt erzielt.

 

OSTEOPOROSEPRÄVENTION

Es kräftigt die Knochen und trägt somit zur Osteoporoseprävention bei.

Gesundes Knochengewebe entsteht durch tägliche Belastungen und ausreichend Muskelspannung. Das Skelett formt sich ständig neu.

Altes Knochemmaterial wird durch neue Knochenfasern ersetzt und darum ist Bewegung so wichtig. Unter ständigem Zug und Druck wird mehr neues Material eingelagert und der Knochen gestärkt.

 

BECKENBODENTRAINING

Die Kräftigung der tiefliegenden Muskeln sorgt für einen gesunden Rücken und eine aufrechte Haltung -->  Beckenbodentraining.

GEFÄSSTRAINING

Durch das Kräftigen der Muskelgruppen werden die Gefäße aktiviert, der Lymphfluss angeregt, die Venenpumpen gestärkt und die Faszien bewegt.

ATMUNG

Das dynamische Schwingen aktiviert das Zwerchfell. Dadurch werden Spannungen gelöst und die Atmung wird freier. Regelmäßiges Training vergrößert das Atemvolumen.

STRESSABBAU

Das regelmäßige An- und Entspannen aller Muskeln kommt einer Massage gleich. Es werden Verspannungen und Blockaden gelöst, dadurch wird Stress abgebaut.

Muster_grau-hell_edited.jpg
Wirkung auf den psychischen und energetischen Körper

>> Durch sanftes und beständiges Auf- und Abschwingen werden

     Glückshormone produziert

>> Der Energiefluss wird angeregt, die körpereigene Lebensenergie aktiviert 

      und in Fluss gebracht und somit erhält jeder mehr Energie für den Alltag

>> Fußreflexzonen werden massiert

>> Blockaden in den Meridianbahnen und energetische Verspannungen werden

      gelöst und somit der Stress abgebaut

>> Regelmäßige Gleichgewichtsübungen fördern die Konzentration und

      helfen als Sturzprophylaxe

>> Die persönliche Ausstrahlung verbessert sich, dies führt zu mehr

      Selbstvertrauen und Lebensfreude

>> Körper, Geist und Seele werden in Einklang gebracht

bs_7.jpg
Trainingsplan
Muster_grau-hell_edited.jpg
Trainingsplan

17:00 - 18:00

Power-Shorty

Schnuppern möglich

17:00 - 18:00

Power-Shorty

18:30 - 20:00

Fit-Well-Ness

Masterclass

17:00 - 18:00

Power-Shorty

18:45 - 20:15

Fit-Well-Ness

18:00 - 19:00

Power-Shorty

Niederkreuzstetten

Workshops

lt. Aushang

Teilnahme auch Online via Google Meets möglich. Für's Online-Training benötigst du:

>> Laptop, PC, Tablet oder Smartphone mit Bild- und Ton-Übertragung

>> ein gute und stabile Internet-Verbindung

>> ein Minitrampolin

>> nach deiner Anmeldung bekommst du einen Link, mit dem du im Kurs teilnehmen kannst. Es erfolgt keine Aufzeichnung.

Muster_grau-hell_edited.jpg
Trainingseinheiten
Fit-Well-Ness (90 Min.) oder Power-Shorty (60 Min.)

Der Unterschied besteht darin, dass es bei Fit-Well-Ness mehr Nachspüren, mehr Achtsamkeit und einen längeren Entspannungsteil gibt.

Also mehr Well-Ness für dich !

Was benötigst du für das Training?

>> Bequeme Turn-Bekleidung

>> Socken ohne Antirutschsohle

>> Etwas Warmes zum drüber Ziehen/Legen

>> Ein größeres Handtuch zum Auflegen

>> Etwas zu trinken

>> Für Frauen ist ein gut sitzender BH und für Männer eine eng anliegende Unterbekleidung von Vorteil

Preise
Muster_grau-hell_edited.jpg
Preisübersicht Gruppentrainings

Gesamtpreis

€ 80,00

€ 150,00

€ 280,00

gültig

8 Wochen

14 Wochen

25 Wochen

Dauer 60 Min.

​Einzelpreis

5er Schwingung

10er Schwingung

20er Schwingung*

Online

Power-Shorty

je Einheit

€ 18,00

€ 16,00

€ 15,00

€ 14,00

€ 10,00

Fit-Well-Ness

gültig

8 Wochen

14 Wochen

25 Wochen

Gesamtpreis

€ 115,00

€ 215,00

€ 400,00

Dauer 90 Min.

​Einzelpreis

5er Schwingung

10er Schwingung

20er Schwingung*

Online

je Einheit

€ 26,00

€ 23,00

€ 21,50

€ 20,00

€ 12,00

* + 1 Training gratis = 21 Schwingungen

Erste Trainings-Einheit pro Person zum Kennenlernen kostenfrei.

Empfiehlst du mich weiter und es wird ein Schwingungs-Block erworben, dann gibt es für dich 1 Schwingung kostenlos als Dankeschön.

Du wünscht 100%ige Trainer-Aufmerksamkeit für dein persönliches Trainingsziel?

Gerne erstelle ich dir einen Trainings-Plan. Bei Interesse bitte um Kontaktaufnahme.

 

Weitere Trainings-Varianten, Gruppen-Trainings für Firmen, Gutscheine etc. auf Anfrage.

Geschlossenes Gruppen-Training unter Freund:innen ab 5 Teilnehmer:innen auf Anfrage möglich.

Bei Anreise wird eine Weg-Pauschale nach Kilometer verrechnet.

Preise gelten bis 31.08.2024.

Abgelaufene Blöcke werden ausnahmslos nicht verlängert oder rückerstattet.

 

Bezahlung

Überweisung, Bankomat oder Bar-Zahlung vor Ort

zu beachten
Muster_grau-hell_edited.jpg
Zu beachten

Aufgrund der begrenzten Trampolin-Anzahl und der individuell auf die Gruppe abgestimmten Übungen, ist eine Trampolin-Reservierung bis spätestens 2 Tage vor Kursbeginn erforderlich. Alle Trainings-Einheiten finden im Bedarfs-Fall als Hybrid-Unterricht (Online und im Raum) statt.

Falls du nicht kommen kannst, bitte um rechtzeitige Absage bis 24 Stunden vor Trainingsbeginn.

Falls du nicht rechtzeitig absagst, bitte ich um Verständnis, dass ich den reservierten Platz verrechne.

 

Jede/r TeilnehmerIn trainiert auf eigene Gefahr. Bitte vor Trainingsbeginn ausnahmslos um Bekanntgabe, ob körperliche oder gesundheitliche Einschränkungen vorliegen. Das Balance Swing Training ist kein therapeutisches Fitnesstraining und ist deshalb auf gesunde Frauen/Männer aller Altersgruppen ausgerichtet. Das Training stellt keinen Ersatz durch ärztliche und/oder physiotherapeutische Behandlung und Betreuung dar.

 

Die Balance Swing Trainerin, Diana Frais, übernimmt keine Haftung für körperliche oder sonstige Schäden jeglicher Art (Unfälle, Verletzungen, etc.) vor, während und nach dem Training, sowie über die Dauer des Vertragsverhältnisses hinaus (Spätfolgen).

Häufig Fragen
Muster_grau-hell_edited.jpg
Häufig gestellte Fragen
Wer kann das ausüben?

Das Training ist für JEDEFRAU und JEDERMANN geeignet - Ein Geschenk an den eigenen Körper für jung und alt.

Warum wird bei Balance Swing™ ohne Stange trainiert?

Mit Balance Swing™ möchten wir dem Körper wieder zu mehr Gesundheit und Stabilität im Alltag verhelfen. Eines unserer Kernthemen ist die aufrechte Haltung und das Entgegenwirken der vorgebeugten Haltung, wie wir sie im Alltag bedingt durch unsere Tätigkeit und unseren Lebensstil oft einnehmen. Auch das Gleichgewicht muss mit zunehmendem Alter stärker geschult werden. Halten wir uns nun während des Trainings an einer Stange fest, ist die Aufrichtung der Wirbelsäule und das Training der Stabilität eingeschränkt. Da wir bei Balance Swing™ lediglich Schwingen, benötigen wir keine Stange.

Mir wird sehr schnell schwindelig. Soll ich dennoch trainieren?

Das Balance Swing™ Training auf dem Minitrampolin ist ein wunderbares Training, solange man sich wohl fühlt. Sollte dies nicht gegeben sein, macht auch das Training keinen Spaß. Wir können aus jahrelanger Erfahrung sagen, dass bei Teilnehmern mit leichten bis mittleren Beschwerden der Schwindel schnell besser geworden ist und die Teilnehmer meist sogar im Alltag keinen oder kaum mehr Schwindel empfinden. Bei schweren Schwindelanfällen ist es besser, sich vom Arzt beraten zu lassen und nur langsam und sanft mit dem Training zu beginnen. Generell gilt wie bei allen anderen Beschwerden: auf den Körper hören!

Wie oft soll ich trainieren?

Das ist natürlich deine freie Entscheidung. Generell sollte nach jeder Trainingseinheit ein Tag Pause eingelegt werden. Somit empfehlen wir, das komplette Balance Swing™ Programm jeden zweiten Tag zu trainieren, um die volle Wirkung zu erzielen. Wer täglich trainieren möchte, kann dies tun, sollte jedoch beispielsweise am ersten Tag den Fokus auf Cardio Swing und den nächsten Tag den Fokus auf Balance Workout legen. Pro Muskelgruppe bitte immer einen Tag Pause einlegen. Tägliches sanftes Schwingen ist nicht nur möglich, sondern sogar zu empfehlen.

 

Ich habe einen schwachen Beckenboden, kann ich dennoch aufs Trampolin? 

Hier kommt es stark darauf an, wie schwach der Beckenboden bereits ist und welche sonstigen Erscheinungen auftreten (Senkung, Urinverlust, …). Bei leichten Einschränkungen haben wir mit Balance Swing™ sehr positive Erfahrungen gemacht. Anfänglich leichte Probleme haben sich schnell gelöst und zu einer Verbesserung des Allgemeinzustands geführt. Das Zauberwort ist hierbei "Füße auf der Trampolinmatte lassen".

 

Weshalb schmerzen meine Waden beim Training?

Da wir mit den Fersen in die Trampolinmatte einsinken, hat die Wadenmuskulatur mehr zu tun als beim herkömmlichen Laufen: sie muss uns aus einer tieferen Position nach oben heben. Und das spüren wir – vor allen diejenigen unter uns, die gerne Schuhe mit Absätzen tragen.

 

Ich bekomme Seitenstechen, was kann ich dagegen tun?

Die genaue Ursache von Seitenstechen ist wissenschaftlich nicht bekannt. Man vermutet jedoch einen engen Zusammenhang mit der Atmung und der Nahrungsaufnahme. So kann z.B. ein reichhaltiges Essen vor dem Training  Seitenstecken begünstigen. Auch ein Verhalten der Atmung oder ein gepresstes Atmen kann zu Seitenstechen führen.

Wir empfehlen daher, vor dem Training nichts schweres zu Essen und während des Trainings den Atem fließen zu lassen. Sollte dennoch Seitenstechen auftreten, kann tiefes Atmen durch gespitzte Lippen helfen.

 

Wann kann ich nach einer Krankheit wieder Balance Swing™ trainieren?

Egal ob Erkältung, Arthritis oder Bandscheibenprobleme - generell gilt: Bei akuten Beschwerden und Entzündungen ist Sportverzicht angesagt! Sind die Beschwerden abgeklungen, ist es ratsam noch ein bisschen zu warten, damit sich der Körper vollständig regenieren kann oder die Freigabe eines Arztes einzuholen, um auf der sicheren Seite zu sein.

 

Mit welchem Hilfsgerät kann ich mein Training intensivieren?

Beim Training auf dem Trampolin erhöht sich durch das Auf- und Abschwingen der Druck auf unsere Zellen um das 4-fache. Kein Standard-Hilfsgerät (z.B. Kleinhantel, Tube, Bänder, Ball) hat diesen Effekt und somit ist der Einsatz eines Hilfsgeräts nicht notwendig. Vielmehr kann es sogar für unsere Gelenke, Bänder und Sehnen gefährlich werden, da diese auch das mehrfache Gewicht z.B. der Hantel abfedern müssen. Bei Balance Workout ist es sinnvoller mit dem eigenen Körpergewicht zu arbeiten und die Übungen länger zu halten.

Wann kann ich nach der Schwangerschaft wieder einsteigen? 

Wie bei allen anderen Sportarten sollte auch hier mindestens 8 Wochen Pause eingehalten werden. Je nach Zustand sogar länger. Danach kann langsam und sanft mit dem Training begonnen werden. Am besten besprechen Sie vor erneutem Trainingsbeginn mit Ihrem Arzt, der kennt Ihren Zustand am Besten.

 

Soll ich ein Gruppentraining oder ein Einzeltraining nehmen?

Der Mensch ist ein Herdentier und somit macht das Training in der Gruppe viel mehr Freude.

Möchtest du die volle Aufmerksamkeit, dann empfehle ich ein Einzeltraining.

 

Gibt es auch Trainingseinheiten für Kinder?

Derzeit gibt es kein Kinderprogramm.

bottom of page